Bücherspiegel

Early Farmers – The View from Archaeology and Science

  Early Farmers präsentiert ein anspruchsvolles Themenspektrum rund um die Jungsteinzeit, wobei sowohl Einzelpersonen als auch Forscherkollektive als Autoren auftreten. Grundlage sind neueste Analysedaten zum europäischen Neolithikum, genauer: zur Kultur der Linearbandkeramiker (LBK, ca. 5500 – 4900 v. Chr.), deren
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Women’s Letters from Ancient Egypt 300 BC – AD 800

Die anzuzeigende Publikation von R. S. Bagnall und R. Cribiore, zwei Experten für das griechisch-römische Ägypten, ist eine Paperback-Ausgabe eines bereits im Jahr 2007 publizierten Buches. Es stellt eine gelungene Mischung dar aus einer Einführung in die quantitativ wie qualitativ
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Hanghaus 2 in Ephesos. Baubefund, Ausstattung, Funde

  Die Erforschung römischer Villen beschränkt sich seit einigen Jahren nicht mehr alleine darauf, den Baubefund eines Gebäudes zu untersuchen oder seine Aus- und Umbauphasen zu datieren. Vielmehr versuchen die Wissenschaftler zunehmend, das Gebäude in seinen soziologischen Kontext zu stellen
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Im Licht der Menora. Jüdisches Leben in der römischen Provinz

Auf der Suche nach Juden im Römischen Reich – so ließe sich dieser Sammelband auch gut übertiteln. In seinem Mittelpunkt steht die Suche nach Relikten jüdischen Lebens in der Zeit seit den ersten Spuren im 2. bis 1. vorchristlichen Jahrhundert
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Pliny the Younger – A Life in Roman letters

Das Briefcorpus Pliniusʼ des Jüngeren (eigentlich Gaius Plinius Secundus, ca. 62 – 114 n. Chr.) umfasst 247 private Schriftstücke an über hundert Adressaten sowie weitere 121 Schreiben dienstlicher Korrespondenz mit dem römischen Kaiser Trajan. Mit diesen Briefen, die uns Einblicke
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Infrastruktur und Herrschaftsorganisation im Imperium Romanum

Das Interesse an Infrastruktur in römischer Zeit hat in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen. Daher sind zu diesem Thema allgemeine Übersichten entstanden, die gut und notwendig sind. Das hier vorzustellende Buch gehört nicht in diese Reihe; als Tagungsband hat es
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Inside Roman Libraries

Book Collections and Their Management in Antiquity   In leicht verständlicher Sprache, mitunter erzählerisch im Ton und einem klaren, didaktisch durchdachten Aufbau folgend führt George W. Houston (im Folgenden H.), zu dessen Forschungsschwerpunkten das römische Bibliothekswesen zählt, seine Leser in
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Wege in die Welt der Antike

Über Dichtung und Religion, Philosophie und Politik   In der Moderne einen Weg in die Welt der Antike aufzuzeigen, stellt für jeden Autor eine Herausforderung dar. Diese ist umso größer, wenn die antike Welt einer breiteren Öffentlichkeit nicht auf Basis
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Selbstbetrachtungen und Selbstdarstellungen

Der Philosoph und Kaiser Marc Aurel im interdisziplinären Licht   Der römische Kaiser Marc Aurel hat die unterschiedlichsten Forschungsdisziplinen seit jeher fasziniert. Dass sich die jahrzehntelangen, verlustreichen und v. a. die Donauprovinzen stark in Mitleidenschaft ziehenden Markomanneneinfälle ausgerechnet in den Regierungsjahren
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Mädchen im Altertum / Girls in Antiquity

Der hier besprochene Band Mädchen im Altertum / Girls in Antiquity ist das Ergebnis einer gleichnamigen Tagung, die im Jahre 2010 in Berlin als Kooperation des «FemArc – Netzwerk archäologisch arbeitender Frauen» und dem Deutschen Archäologischen Institut stattfand. Die Publikation
Weiterlesen…