Bücherspiegel

Im Licht der Menora. Jüdisches Leben in der römischen Provinz

Auf der Suche nach Juden im Römischen Reich – so ließe sich dieser Sammelband auch gut übertiteln. In seinem Mittelpunkt steht die Suche nach Relikten jüdischen Lebens in der Zeit seit den ersten Spuren im 2. bis 1. vorchristlichen Jahrhundert
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Pliny the Younger – A Life in Roman letters

Das Briefcorpus Pliniusʼ des Jüngeren (eigentlich Gaius Plinius Secundus, ca. 62 – 114 n. Chr.) umfasst 247 private Schriftstücke an über hundert Adressaten sowie weitere 121 Schreiben dienstlicher Korrespondenz mit dem römischen Kaiser Trajan. Mit diesen Briefen, die uns Einblicke
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Infrastruktur und Herrschaftsorganisation im Imperium Romanum

Das Interesse an Infrastruktur in römischer Zeit hat in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen. Daher sind zu diesem Thema allgemeine Übersichten entstanden, die gut und notwendig sind. Das hier vorzustellende Buch gehört nicht in diese Reihe; als Tagungsband hat es
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Inside Roman Libraries

Book Collections and Their Management in Antiquity   In leicht verständlicher Sprache, mitunter erzählerisch im Ton und einem klaren, didaktisch durchdachten Aufbau folgend führt George W. Houston (im Folgenden H.), zu dessen Forschungsschwerpunkten das römische Bibliothekswesen zählt, seine Leser in
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Wege in die Welt der Antike

Über Dichtung und Religion, Philosophie und Politik   In der Moderne einen Weg in die Welt der Antike aufzuzeigen, stellt für jeden Autor eine Herausforderung dar. Diese ist umso größer, wenn die antike Welt einer breiteren Öffentlichkeit nicht auf Basis
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Selbstbetrachtungen und Selbstdarstellungen

Der Philosoph und Kaiser Marc Aurel im interdisziplinären Licht   Der römische Kaiser Marc Aurel hat die unterschiedlichsten Forschungsdisziplinen seit jeher fasziniert. Dass sich die jahrzehntelangen, verlustreichen und v. a. die Donauprovinzen stark in Mitleidenschaft ziehenden Markomanneneinfälle ausgerechnet in den Regierungsjahren
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Mädchen im Altertum / Girls in Antiquity

Der hier besprochene Band Mädchen im Altertum / Girls in Antiquity ist das Ergebnis einer gleichnamigen Tagung, die im Jahre 2010 in Berlin als Kooperation des «FemArc – Netzwerk archäologisch arbeitender Frauen» und dem Deutschen Archäologischen Institut stattfand. Die Publikation
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Body, Cosmos and Eternity

New Research Trends in the Iconography and Symbolism of Ancient Egyptian Coffins   Die hier zu besprechende Publikation umfasst 14 englische und französische Textbeiträge von Vorträgen, die während eines im Februar 2013 veranstalteten Symposiums an der Universität Porto (Portugal) gehalten
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Bioarchaeological and Forensic Perspectives on Violence

How Violent Death Is Interpreted from Skeletal Remains   Die beiden Herausgeberinnen Debra Martin, Professorin für Bioarchäologie an der Universität Nevada, und ihre Schülerin Cheryl Anderson formulieren im einführenden Kapitel ihres Buches das Ziel, die Bioarchäologie und Forensische Anthropologie zusammenführen
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Versunkene Schiffe – Abenteuer Unterwasserarchäologie

Schiffswracks sind nicht nur faszinierende Zeugnisse einer Schiffskatastrophe, sie sind in erster Linie Zeitzeugen einer vergangenen Epoche. Sie vermitteln uns Informationen zu Handelswegen, Kulturkontakten, Kriegen oder religiösen Vorstellungen. Dies ist aber nur möglich bei einer professionellen Dokumentation, Erforschung und Behandlung
Weiterlesen…