Bücherspiegel

Griechische Culturgeschichte IV: Der hellenische Mensch in seiner zeitlichen Entwicklung

Jacob Burckhardts „Griechische Culturgeschichte“ hat ungemein einflussreich auf die Erforschung des antiken Griechenland gewirkt und nimmt im Werk des Basler Historikers eine Schlüsselstellung ein, die im Zentrum seiner Konzeption von Kulturgeschichte und seiner Rezeption des antiken Griechentums überhaupt steht. Ursprünglich
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Painted Caves: Palaeolithic Rock Art in Western Europe

As Jean Clottes notes in his foreword to this lavishly illustrated book, Palaeolithic art is one of the most fantastic manifestations of the human genius. To Lawson it forms “a precious legacy left to us by our Upper Palaeolithic forebears”
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Das Mittelmeer

«Ohne die Bedeutung von Winden und Meeresströmungen für das Mittelmeer zu leugnen, hat der Mensch durch seine Erfahrungen, wenn er über das Meer fuhr, in den Hafenstädten oder auf Inseln lebte und deren Überleben vom Meer abhing, die Geschichte des
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Palast und Stadt

Das Spannungsfeld zwischen städtischem Raum und monarchischer Repräsentation ist in vielen Kulturen und Epochen von höchstem Interesse für Historiker und Archäologen. Aus den Veränderungen von Zeremoniell und Architektur, aus der ostentativen Inszenierung oder dem bewussten Verbergen des Herrschers sowie aus
Weiterlesen…

Bücherspiegel

The Mystery of The Hanging Garden of Babylon

Schon vor seiner Veröffentlichung erregte Stephanie Dalleys Buch über die historischen Hintergründe der legendären Hängenden Gärten der Semiramis das Interesse der Öffentlichkeit. Mehrere britische Tageszeitungen etwa veröffentlichten Artikel, die die kontroverse Hauptthese des Werkes bereits vorweg nahmen: Das Weltwunder habe
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Jerusalem

Dieses Buch nimmt man gern zur Hand. Es ist von der Einbandhülle bis zum Abbildungsnachweis fein gestaltet, auf angenehmem Papier, in dezenten Farben, die ans Altertum erinnern ohne alt zu erscheinen, in der Text- und Bildgestaltung mit gutem Platz zum
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Die Armee der Caesaren

Mit der Publikation „Die Armee der Caesaren“ ist Thomas Fischer ein Werk gelungen, auf das die Forschung schon lange gewartet hat. Der Wert des Buches, mit 415 Seiten Umfang, liegt nicht unbedingt in den neuen eigenen Forschungen des Autors zum
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Die Macht der Toga

«For the apparell oft proclaimes the man» lässt Shakespeare den Lord Polonius im Hamlet sagen (1 Akt, 3. Szene). Wenn man es etwas landläufiger ausgedrücken möchte, könnte man auch sagen: «Kleider machen Leute». So könnte der Titel der Ausstellung (Römer-Pelizaeus-Museum,
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Das Grab Alexanders des Großen

Wer sich literarisch mit dem Thema «Alexander der Große» befassen möchte, denkt zunächst nicht an einen Comic. Genau darum handelt es sich bei Das Grab Alexanders des Großen von Isabelle Dethan (Autorin) und Julien Maffre (Zeichner). Der berühmte Eroberer Alexander
Weiterlesen…

Bücherspiegel

Raubgräber – Grabräuber. Im Landesmuseum Natur und Mensch

Der Begleitband zur Sonderausstellung «Raubgräber – Grabräuber», welche vom 11. Mai bis 8. September 2013 im Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg besichtigt werden konnte, bietet einen Einblick in das komplexe Spannungsfeld zwischen professioneller und illegaler Archäologie. Interessant ist der
Weiterlesen…