Artikel

Ein «Genie der Freundschaft» im Schatten von Krieg und Diktatur

Georg Karo (1872–1963) war nicht nur der erste deutsche Archäologe, der sich ganz besonders der Erforschung der minoischen und mykenischen Kultur verschrieben hatte. Darüber hinaus trat er in seinen Hallenser Jahren als Verfasser zahlreicher Beiträge zur Kriegsschuldfrage in Erscheinung, etwa
Weiterlesen…

Artikel
Themen

RGZM-Direktor Markus Egg geht in den Ruhestand

Am 30. Oktober 2019 verabschiedeten Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freunde und Familie Professor Markus Egg in den Ruhestand. In seiner fast 42-jährigen Dienstzeit am Römisch-Germanischen Zentralmuseum, Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie (RGZM) – zuletzt als Direktor für Vorgeschichte und
Weiterlesen…

Ausstellungsberichte
Themen

«Der Fluss der Tribute» – Landesausstellung in Stuttgart

500 Jahre nach der Landung Hernán Cordés‘ in Lateinamerika präsentiert das Lindenmuseum Stuttgart außergewöhnliche Funde aus der Zeit und dem Land der Azteken in Kooperation mit dem Nationaal Museum van Wereldculturen (Niederlande). Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf drei Ausstellungsobjekte
Weiterlesen…

Die Redaktion empfiehlt
Rubriken

Das aktuelle Heft 5/2019

Titelthema: «Gladiatoren» Gladiatoren waren nicht nur in der Antike weithin berühmt, auch heute erfreuen sich die Kämpfer einer großen Popularität. In Kooperation mit der großen Sonderausstellung «Gladiator – Die wahre Geschichte» im Antikenmuseum Basel und der Sammlung Ludwig, werden die
Weiterlesen…